Früher


..hielten sich die Könige und Kaiser ihre persönlichen Hofnarren, die sie nach den Strapazen der anstrengenden und mühseligen Regierungsarbeit aufmuntern sollten.


Heute
...ist es im Grunde unverändert. Immer noch erfreuen sich die Menschen ein paar unbeschwerter Stunden und geniessen es, sich unterhalten zu lassen. Einzig in den Regierungshäusern scheint sich etwas gewandelt zu haben. Nachdem die Könige und Kaiser eher selten geworden sind, haben offenbar die Hofnarren das Sagen übernommen.

Morgen
...schon könnte es so sein, dass ich Sie und Ihre Gäste aus dem Stress des Alltags entführen darf. Entführen in eine Welt der Illusion, der Artistik und der Zauberei. Kurz - in eine phantasievolle Welt der Unbeschwertheit